Meine Anlage

Vorgeschichte

Wahrscheinlich hat mich die Eisenbahn schon früh fasziniert. Mein Großvater arbeitete bei der Eisenbahn in Wiener Neustadt. Mein Vater sollte nach der HAK auch bei der Eisenbahn anfangen. Er brachte es bis zum Fahrdienstleiter auf der Semmeringstrecke, entschloß sich dann aber die Karriere zu beenden. Meine Großmutter mütterlicherseits wohnte im 15. Bezirk unmittelbar neben dem Westbahnhof. Bei jedem Spaziergang kamen wir an den Zügen vorbei. Die Sommer verbrachten, meine Oma und ich, bei ihren Verwandten in Oed im Pistingtal. Das Haus lag unmittelbar an der Bahnstrecke und die kleine Dampfloks schnauften mit ein paar Spantenwagen über eine enge Kurve, entlang der Pisting, vorbei am Fussballplatz Richtung Bahnhof. Soweit die etwas dunklen Erinnerungen an meine frühe Kindheit.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.