• 1010 5506
  • 1010 5508
  • 1016 0563
  • 1020 5479
  • 1040 01 5466
  • 1045 5475
  • 1046 051  5503
  • 1046 5518
  • 1062 5476
  • 109 13 5279
  • 1116 0067
  • 1141 022 2 5502
  • 1141 022 2 5519
  • 1142 0559
  • 1144 0531
  • 1144 0551
  • 1144 0565
  • 1144 0840
  • 1144 100 5 0882
  • 1145 02 5484
  • 1180 5481
  • 1216 237 8 0838
  • 1245 04 5510
  • 1570 01 5259
  • 1570 5521
  • 2016 1296
  • 2050 5296
  • 2060 009 4 5742
  • 2070 0555
  • 3033 5270
  • 310 5289
  • 310 5317
  • 310 5493
  • 372 5264
  • 4020 1520
  • 4020 270-7
  • 4024 0053
  • 5047 075 6 0880
  • 50 5303
  • 52100  5465
  • 52 5525
  • 52 762
  • 86 SLB 0515
  • 92 5471
  • 97 5472
  • BuB 508103 11001-3
  • Fahne 0546
  • IMG 0543
  • IMG 0544
  • IMG 5473
  • IMG 5483
  • IMG 5501
  • Ice 0050
  • WMW5309
  • WMW5326
  • WMW5328
  • WMW5332
  • WMW5347
  • WMW5350
  • WMW5352
  • WMW5367
  • WMW5369
  • WMW5371
  • WMW5387
  • fww70992
  • fww70993
  • fww70999

Spur N, für Oberleitung vorbereitet, Bausatz

IMG 6383a

1290,- €

Das Modell der Kalten Rinne

  • ca. 144 Teile im 3D-Druck
  • Modell 2018
  • H 28,5 cm, B 132,5 cm, T 28,5 cm
  • Spur N, Maßstab 1:160
  • Überhöhte Trasse
  • feine Stein- und Ziegelstrukturen
  • Weiß, unlackiert
  • Epoche IV-VI
  • mit Bau und Lackieranleitung
  • reine Aufbauzeit etwa eine Stunde

IMG 6326
Modell nur gesteckt, mit Verklebung höhere Passgenauigkeit!

Artikelnummer Bauart Preis
N-KR-5-B elektrifiziert 1590,- €
Sonderpreis bis 31.1.2021
1290,-. €

Lieferzeit je nach Saison ca. 4 Wochen.
Zuzüglich Versandkosten je nach Aufwand, Abholung jederzeit möglich in 1070 Wien.
Bei Bestellung wird eine 50% Anzahlung verrechnet, Auslieferung nach vollständiger Bezahlung.

Bestellen

Detailfotos

Bögen
Die Bögen im Detail von oben mit den Ausschnitten für die Oberleitungsmasten

Detail unterer Bogen
Detail unterer Bogen

Auffahrt aus Richtung Semmering
Detail der Auffahrt von Richtung Semmering

Detail vom oberen Abschnitt
Detail des oberen Bogens

 

Der Einbau

 

 

Das Vorbild

IMG 7808

Die Semmeringstrecke verläuft von Gloggnitz über den Semmering nach Mürzzuschlag. 1854 eröffnet, war sie eine der ersten normalspurigen Gebirgsstrecken Europas. Sowohl der Streckenverlauf als auch der Lokomotivbau stellten die Erbauer vor technische Herausforderungen. 1841 erhielt Baudirektor Carl Ritter von Ghega den Auftrag der Semmeringquerung. Er projektierte 3 Varianten. Die Streckenführung erforderte zahlreiche Tunnel, Viadukte und steinerene Brücken. Der größte Teil der Bahnstrecke verläuft an den Talhängen. Die Täler werden mit Viaduken überspannt, das mächtigste ist das 2 Stöckige Kalte-Rinne-Viadukt.

Das Viadukt ist 184 Meter lang und 46 Meter hoch und hat einen Bogendurchmesser von 190 Metern. 5 Gewolbe in der unteren Etage und 10 Gewölbe in der oberen Etage prägen das beeindruckende Aussehen. Auf einer Seehöhe von 813 Meter tront es über dem Tal.

IMG 9627

Das "Kalte-Rinne-Viadukt" ist 98,8 Kilometer auf der Bahnstrecke von Wien entfernt.

1998 wurde die Strecke zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.